companion

Die interaktive Smartphone Applikation Companion ist ein System, welches Krebspatienten in kurativer Behandlung von der Diagnose bis in die Nachsorge mit Informationen zum aktuellen Behandlungsfortschritt versorgt. Die Patienten erhalten über den sogenannten Wegweiser einen Einblick in ihren bisherigen Behandlungsfortschritt und auf noch anstehende Termine. Hier kann der Patient eine Übersicht der Stationen aufrufen und alle Termine erfassen. Des Weiteren hat der Patient einen dauerhaften Zugriff auf Informationen zu den einzelnen Terminen und kann sich dazu auch Notizen für das nächste Gespräch mit dem Onkologen notieren. Durch den Avatar erhalten die Patienten Vorschläge zu möglichen Aktivitäten, relevanten Informationen und möglichen Mentoren. Zudem haben sie die Möglichkeit sich über das System mit anderen Betroffenen zu vernetzen.
Hintergrund des Projektes ist der Zeitdruck im medizinischen Bereich sowie die Distribution von Information, welche nur an bestimmten wichtigen Stellen erfolgt. Ebenso beruht die Qualität und Menge zusätzlicher Informationen die der Patient nach den Aufklärungsgesprächen zu unterschiedlichen Behandlungen erhält auf der Eigeninitiative des Patienten. Über den Krankheitsverlauf hinweg erhalten die Patienten Unterstützung aus dem persönlichen Umfeld, Erfahrungsaustausch und Kontakt zu anderen Betroffenen liegt jedoch in der Hand des Patienten. Ebenso sind die Patienten durch eine Schwächung des Körpers in in ihren Beschäftigungsmöglichkeiten eingeschränkt.
Ziel des Projektes ist es den Patienten zunächst einen Überblick über den bisherigen Behandlungsfortschritt und noch anstehende Untersuchungen zu verschaffen. Dadurch soll der Patient motiviert werden. Die dauerhaft verfügbaren Informationen zu den einzelnen Behandlungen sollen es dem Patienten ermöglichen sich, wann immer er möchte, vorzubereiten. Dies soll ihm so die Unsicherheit vor den einzelnen Behandlungen oder Untersuchungen nehmen.Die Vernetzung mit einer direkten Begleitperson mit ähnlichem Behandlungsablauf dient dem Austausch auf persönlicher Ebene. Über die Community soll zusätzlicher Erfahrungsaustausch erfolgen. Dieser Austausch auch von der des Onkologen gewünscht, um die Bewältigung bestimmter Themen im Erkrankungsverlauf zu verbessern.

Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

Alle FINALISTEN zum Future Award 2019
Alle Einreichungen zum Future Award 2019

Hinweis: Die Projektbeschreibungen sind Originaltexte der Studenten und wurden wie eingereicht belassen.