DecentCare

2019-07-05T21:19:49+00:00 Categories: B2C, Care, Finalisten 2019, Health|Tags: , , , , |

Dezentralisierung von ambulanter Pflege. Dies bedeutet, dass Pflegekräfte nicht mehr für einen spezifischen Pflegedienst arbeiten. Stattdessen sollen die Pflegekräfte in einem System welchem Uber ähnelt die Pflegebedarfe in Ihrer Nähe sehen können und diese als Aufträge abarbeiten können. Dafür bekommen sie je Auftrag einen variablen Betrag der an den Aufwand und die Entfernung gekoppelt ist. Wird eine Aufgabe nicht in einem bestimmten Zeitraum angenommen, steigt der Preis so lange, bis ein Preis gefunden wurde zudem eine Pflegekraft bereit ist den Auftrag anzunehmen. Durch dieses System arbeiten die Pflegekräfte selbstbestimmt und haben die Chance einen höheren Verdienst zu erzielen.
Ob ein Pflegebedarf tatsächlich abgearbeitet wurde wird mittels einer Blockchain Datenbank an die Pflegeversicherung mitgeteilt. Dafür werden zwei Datenpunkte verwendet. Zum einen wird ein Zeitstempel beim Eintreten in den Wohnraum des Pflegebedürftigen mittels einer Hardware basierten Zeiterfassung ermittelt. Zum anderen wird mittels einer App auf dem Smartphone der Pflegekraft die Pflegedokumentation abgelegt. Anhand dieser zwei Datenpunkte, kann die Pflegeversicherung ermitteln ob die Bedarfe abgearbeitet wurden und daraufhin die entsprechenden Gelder mittels Smart Contract freigeben.

Universität Siegen

Alle FINALISTEN zum Future Award 2019
Alle Einreichungen zum Future Award 2019

Hinweis: Die Projektbeschreibungen sind Originaltexte der Studenten und wurden wie eingereicht belassen.