Eine Herzangelegenheit

Mit meinem Projekt möchte ich Herzschrittmacher-Patienten einen leichteren und sichereren Alltag ermöglichen. Magnetische Strahlung kann für die Betroffenen zu einer lebensbedrohlichen Gefahr werden und den Herzschrittmacher aus dem Takt bringen. Mein konstruiertes Gerät soll diese magnetische Strahlung mithilfe eines Displays und eines Sensors visuell darstellen und dem Benutzer somit exakt anzeigen, in welcher Richtung und Entfernung sich ein Magnetfeld befindet und er ihm gezielt ausweichen kann. So kommt es für Betroffene nicht mehr zu unerwarteten Aussetzern des Herzschrittmachers, die magnetischer Strahlung bedingt sind. Mit den zusätzlichen Funktionen die das Gerät bietet, kann es als Gedächtnisstütze für erforderliche Mindestabstände zu Geräten oder als digitales „Pulstagebuch“, welches auch bei Arztbesuchen effizient zur Gesundheitsanalyse genutzt werden kann, dienen. Dieses Produkt bringt moderne Technik in einen Bereich der Medizin, der bisher kein vergleichbares Hilfsmittel für Patienten aufweisen kann.

Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd

Zur Übersichtsseite