sen

Unser Produkt ist lebenslanger Begleiter einer Frau. Hellweiß leuchtet es dauerhaft und setzt ein Statement. Es ist mit seiner Präsenz ständige Erinnerung für mehr Achtsamkeit – an die Trägerin und an ihre Umwelt.
Die Biosensor-Messeinheit ist subkutan implantiert und misst konstant 13 Hormone im Gewebe, die Aufschluss über Zyklus und Fruchtbarkeit, Schmerzen und Zyklusbeschwerden sowie Stress und Lust geben. Sen ist eine sichere dauerhafte Verhütungsmethode ohne Eingriff in körperliche Prozesse. Genauso hilft es bei unerfülltem Kinderwunsch, unregelmäßigem Zyklus oder starken Beschwerden.
Mit einem sanften Streichen enthüllt die Trägerin sich selbst: Ist sie fruchtbar oder kommt bald die nächste Periode? Wie wirkt sich ihr Lebensstil auf ihren Körper aus – hat sie gerade viel Stress? Oder leidet sie unter Schmerzen? Erregt ihr*e Partner*in sie?
Diese Informationen kann eine Trägerin von sen in privatem Raum kurzzeitig abrufen oder bewusst sichtbar lassen. Und auf ihr Umfeld – wie Kolleg*innen, ihr*e Partner*in oder Freund*innen – wirken lassen.
Die permanente Anzeige schafft Einsichten für langfristige Erkenntnisse. Die Informationen sind stark reduziert; denn Körper lassen sich nicht in ein Schema aus Nullen und Einsen stecken. Wir regen an, selbst zu spüren. Mit sen helfen wir Frauen, sich und ihren Körper zu spüren.

Alle Einreichungen zum Future Award 2020
Alle FINALISTEN zum Future Award 2019
Alle Einreichungen zum Future Award 2019

Hinweis: Die Projektbeschreibungen sind Originaltexte der Studenten und wurden wie eingereicht belassen.